Sehr geehrte AnNoText-Anwenderin, sehr geehrter AnNoText-Anwender,

 

 

mit dieser Programm-Aktualisierung stellen wir Ihnen eine verbesserte Version Ihrer Kanzleisoftware AnNoText zur Verfügung.

Neue Programmfunktionen

  • Microsoft Office Unterstützung für Microsoft Office 2021 sowie Office Desktop aus Microsoft 365

beA-Anbindung

  • Anpassungen an XJustiz 3.2.1 für das zentrale elektronische Schutzschriftenregister (ZSSR) – voraussichtlich verfügbar ab dem 03.11.2021

Wichtige Korrekturen im Bereich des Mahnwesens

  • Teilweise stürzte die Software bei der Abgabe eines eEB ab. Dies nur in Verbindung mit vereinzelten Gerichten, die die Nachricht gesendet hatten. Ursache war die Kodierung der .XML Datei, die vom jeweiligen Gericht gesendet wurde.
  • Ein Programmabsturz beim Zusammenfassen von Ansprüchen
  • Monierungen aufgrund der Übermittlung "besondere Schwierigkeit" im Mahnbescheid: Es war so programmiert, dass, sobald die vorgerichtliche Gebühr größer ist als eine 0,9 Gebühr, dieses Flag in der EDA-Datei automatisch gesetzt wurde. Damit kam es zu der beschriebenen Monierung der Mahngerichte, besonders auch bei den Fällen, in denen das Aufforderungsschreiben auch in Inkassosachen noch mit 1,3 Gebühr erzeugt wurde. Diese Automatik haben wurde entfernt und überlassen es dem Anwender, ob er das Flag in der EDA-Datei setzen möchte.

Korrektur im Einzelfall aufgetretener Fehler:

  • Programmabsturz beim Zusammenfassen von Ansprüchen behoben
  • Korrektur einer Exception beim Ausführen des eEB über die Postmappe
  • Korrektur im Bereich Einreichung einer Schutzschrift
  • Korrekturen in der Nachlassverwaltung

AnNoText Workshops im Oktober und November

AnNoText Workshops für Anwälte und Kanzleimitarbeiter zu den Digitalfunktionen

In unseren Online-Workshops erhalten Sie einen Überblick über die leistungsstarken Funktionen von AnNoText.

Wöchentlich vermitteln Ihnen erfahrene Experten konkret anwendbares Wissen zu je einem spezifischen Funktionsbereich. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten in den Tools stecken, um Ihre Kanzlei weiter voranzubringen:

- die beA-Integration in AnNotext

smarte AnwaltsAkte

- OnlineAkte


Mit Schulungen AnNoText noch besser nutzen können

Schulungsanfrage

Wenn Sie weiteren Bedarf für Trainings sehen, können Sie gerne eine maßgeschneiderte, kostenpflichtige Inhouse-Schulung für Ihre individuellen Fragestellungen buchen. Bei einem persönlichen Training in Ihren Kanzleiräumen oder per Online-Seminar erhält Ihr gesamtes Kanzlei-Team ein Training, das sich ganz an Ihrem Bedarf orientiert. Sprechen Sie uns gerne darauf an.