Es ist eine Prognose der finanziellen Situation eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft, basierend auf der Bilanz. Darin können Prognosen für Liquidität, Cashflows, Solvabilität, Eigenkapital und Working Capital eingeholt und bewertet werden. Die Bilanzprognose ist aufgrund ihrer Fähigkeit, das Working Capital zu prognostizieren, besonders wertvoll. Durch das Verständnis, wie Working Capital in Zukunft aussehen wird, können Führungskräfte Maßnahmen ergreifen, um den Cashflow zu verbessern. Die Bilanz dient oft als Grundlage für nachfolgende Prognosen und wird auch von potenziellen Anlegern verwendet, die entscheiden, ob sie investieren oder nicht, um ihr Risiko zu mindern.
Entdecken Sie die CCH Tagetik Performance Management Software:
Modelierung und Forecasting