1.1.2022: aktive beA-Nutzungspflicht

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Warum Sie mit der Kanzleisoftware AnNoText Ihr beA besser nutzen können

Jetzt mehr erfahren

Unsere Kanzleisoftware bietet Anwälten integrierte Werkzeuge für ein digitales Mandatsmanagement 4.0

Kanzleien werden zukünftig nur erfolgreich sein können, wenn das Kanzlei- und Mandatsmanagement, ergo administrative Aufgaben und anwaltliches Arbeiten vernetzt, harmonisiert und medienbruchfrei erfolgt. Hierzu stellt Wolters Kluwer aus einer Hand zahlreiche Anwaltssoftware-Anwendungen und Integrationen für die Automatisierung und Digitalisierung aller Kanzleiabläufe zur Verfügung. Rechtsanwälte verbinden AnNoText als leistungsstarke Kanzleisoftware mit smarten Legal-Tech-Erweiterungen für ein optimales Mandatsmanagement. 

Anwaltszukunftskongress AZK am 14. und 15. Oktober 2021 zu Legal Tech
Anwaltszukunftskongress 2021
Unter dem Motto „Legal Tech – eine Frage der Vielfalt“ richten wir im Rahmen des 6. Anwaltszukunftskongresses, der in diesem Jahr erneut als Digitalkonferenz stattfindet, den Blick auf Trends und Best-Practise-Lösungen von Legal Tech und zur Digitalisierung im Rechtsmarkt. Aktuelle und praxisbezogene Vorträge, Panels und virtuelle Klassenräume zur Vertiefung spezifischer Themen bestimmen die diesjährige Agenda.

Anwaltszukunftskongress, 14. und 15. Oktober 2021, online

Anwaltssoftware AnNoText bietet Vorteile für jeden Mitarbeiter in der Kanzlei - vom Anwalt bis IT-Betreuer
AnNoText Anwaltsprogramm:
Ihre Mandate, Ihr wirtschaftlicher Erfolg
Mit der Rechtsanwaltssoftware AnNoText sind Anwälte in der Lage, Kanzleiabläufe zu automatisieren, Informationen ohne Zeitverlust ihrer gesamten Kanzlei zugänglich zu machen und ihre Geschäftserfolge unternehmerisch auszuwerten. So können alle Parteien kostensparend arbeiten, mehr Zeit für ihre Mandanten aufbringen und ihre Kanzlei nachhaltig erfolgreich führen. Als Client-Server oder Terminal-Server-Lösung garantiert Ihnen das Anwaltsprogramm AnNoText eine hohe Sicherheit und Anpassbarkeit.

Studie Future Ready Lawyer 2020

Kanzleisoftware als Chance für Anwaltskanzleien

Obwohl viele Kanzleien sich durch die Pandemie einem erhöhten Finanz- und Kostendruck ausgesetzt sahen, halten

sie Technologie weiterhin für eine wichtige Investition in

ihre zukünftige Leistungsfähigkeit. 

Für die Bewertung von Kanzleien nennen Unternehmensjuristen „Einsatz von Technologien 

zur Verbesserung von Produktivität“ mit 26 % als das wichtigste Bewertungskriterium ihrer beauftragten Kanzleien. Quelle: Studie Future Ready Lawyer 2021

Tausende von Anwälten nutzen die Rechtsanwaltssoftware AnNoText,
um ihre Kanzlei zu managen und zu entwickeln

Was Anwälte über die Kanzleisoftware AnNoText sagen

  • Grohmann, Schmidt, Partner

Der gesamte Kanzlei-Workflow ist in AnNoText integriert und wird von der Softwareumgebung perfekt unterstützt. Mit AnNoText ist die Effektivität der Aktenbearbeitung so gut, dass das tägliche Arbeiten sehr erleichtert wird.
Clemens Schmidt
Weitere Referenzen ansehen
AnNoText  - die Kanzleisoftware für Anwälte wird von der Kanzlei Grohmann Schmidt und Partner erfolgreich eingesetzt
  • Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte

Die Optimierung unserer internen Abläufe, verkürzte Reaktionszeiten gegenüber unseren Mandanten sowie ein schnellerer Informationsaustausch schafft größtmögliche Flexibilität im Alltag.
Frank Hartmann
Zu den Erfolgsgeschichten 
Kanzlei Hartmann nutzt AnNoText

Sie haben weitere Fragen zur Anwaltssoftware AnNoText?


Mit der Anwaltssoftware AnNoText führen Sie Ihre Kanzlei wirtschaftlich. Dank der vollintegrierten Kanzleisoftware konzentrieren Sie sich voll und ganz auf die wertschöpfenden Tätigkeiten in Ihrer Kanzlei. So schonen Sie Ressourcen und steigern Ihre Produktivität.
  • Wieviel kostet AnNoText?
    Unsere Kunden schätzen die hohe Individualisierbarkeit von AnNoText – dies macht es nahezu unmöglich, pauschal einen Preis für AnNoText zu nennen. AnNoText ist in drei Paketen erhältlich; die Lizenzen können Sie bequem monatlich mieten - ohne hohe Investitionen für den Lizenz-Kauf. Dieser Wartungsbetrag enthält bereits sämtliche Updates und die unbeschränkte Nutzung unseres Supports. Sprechen Sie jetzt mit uns, um ein individuelles Angebot zu erhalten.
  • Unterstützt AnNoText das besondere elektronische Anwaltspostfach beA?
    Ja! Sie können direkt in AnNoText beA-Nachrichten empfangen, bequem versenden und auch in der Akte dauerhaft speichern. Zudem unterstützt Sie der integrierte Anlagen- und Signaturmanager, sodass mehrere Schriftsätze komfortabel in einem Arbeitsschritt signiert und auch eine Vielzahl von Anlagen zu einer Nachricht hinzugefügt werden können. Lassen Sie sich beraten, um wie viel effizienter Sie die beA-Integration in AnNoText gegenüber des beA-Web-Interfaces macht.
  • WIe schnell erfolgt der Umstellungsprozess?
    Dank unserer Expertise aus tausenden von Kanzleiprojekten, sind wir sehr erfahren bei der Einführung von AnNoText. Spezialisten aus unterschiedlichsten Bereichen arbeiten Hand in Hand, um Ihnen den Wechsel des Systems verlässlich und strukturiert zu ermöglichen. Unser Ziel: Ihr regulärer Kanzleibetrieb soll so schnell wie möglich wieder laufen. Experten für Datenmigration, Prozessplanung und Training helfen Ihnen, sich schnell mit AnNoText vertraut zu machen und die Software vollständig in die Kanzleiabläufe zu integrieren. Weitere Fragen?
  • Ich nutze bereits eine Kanzlei-Software.
    Prima! Fragen Sie sich und Ihre Kollegen einmal, ob Ihr derzeitiges System noch das leistet, was sie sich bei den heutigen Mandantenerwartungen vorstellen. Wir empfehlen, Ihre Lösung mit AnNoText zu vergleichen. Die Mehrzahl unserer Kunden wechselte von einer anderen Software zu AnNoText und empfindet sie besser auf ihre Bedürfnisse und Budgets zugeschnitten. Vereinbaren Sie eine Präsentation vor Ort oder als Web-Demo, um sich von der Leistungsfähigkeit von AnNoText für Ihre Kanzlei-Organisation begeistern zu lassen.