Strategie 2019-2021

2019 haben wir unsere neue Dreijahresstrategie Accelerating Our Value eingeschlagen, die darauf abzielt, unsere Expertenlösungen auszubauen, unser Fachwissen weiterzuentwickeln und unsere operative Agilität voranzutreiben. Gemeinsam mit unseren Kunden werden wir weiterhin fortschrittliche Technologien anwenden, um die komplexen Probleme in unserer Gesellschaft anzugehen.
Strategische Säulen
Unsere Strategie, die unseren Erfolg und unser Tagesgeschäft von 2019 bis 2021 leiten wird, beruht auf drei Säulen, die unsere strategischen Prioritäten widerspiegeln und die Grundlage bilden für die Umsetzung in unserem gesamten Portfolio:
  • Globale Skalierbarkeit fördern und führende Marktpositionen ausbauen
  • Erweiterung in angrenzende Funktionsbereiche; und
  • Weiterentwicklung strategischer Partnerschaften
  • Fachwissen mit fortschrittlicher Technologie verknüpfen und anwendbares Wissen in den Kunden-Workflow einbringen;
  • Verbesserung des Kundenerlebnisses durch bedarfsorientierte Nutzeroberflächen; und
  • weiterhin 8% bis 10% der Umsätze in die Entwicklung neuer oder verbesserter Produkte investieren
  • Unsere globale Marke nutzen und Vermarktungskompetenz stärken;
  • Back-Office-Systeme, Infrastruktur und digitale Plattformen verbessern; und
  • Talente gewinnen und fördern.
Unser strategischer Ansatz liefert Perspektiven und Mehrwert - wichtige Bewertungskriterien für unsere Investoren. Vor diesem Hintergrund fühlen wir uns seit jeher dazu verpflichtet, Renditen für unsere Aktionäre zu erwirtschaften. Unsere Kunden sind dabei unsere wichtigste Inspiration. Ihre Zukunft ist zugleich die Zukunftsgeschichte der gesamten Gesellschaft. Wir sind stolz auf unsere Arbeit, denn wir tragen dazu bei, jeden Tagen den gewissen Unterschied zu machen. 2019, im ersten Jahr unserer aktuellen Strategie, haben wir unsere internen Systeme und unsere Infrastruktur entscheidend verbessert, um unsere operative Agilität voranzubringen. Gleichzeitig lag unser Fokus weiterhin darauf, Mehrwert für unsere Kunden zu liefern, indem wir unsere Expertenlösungen skaliert und unsere Informationslösungen verbessert haben. Das bildet eine starke Grundlage für 2020.
  • Unsere Erfolge im Jahr 2019
    Wir haben weiter in unsere Expertenlösungen investiert, um ihre globale Marktabdeckung zu erhöhen: vor allem UpToDate, TeamMate, CCH Tagetik, OneSumX und Enablon. Zugleich haben wir unsere wichtigsten Vertriebspartnerschaften gestärkt. Mit den Akquisitionen von CLM Matrix im Mai 2019 und CGE Risk Management im Februar 2020 haben wir unser Portfolio auf angrenzende Bereiche im Contract Lifecycle Management und Barrier-Based Risk Management erweitert. Wir haben kleinere Geschäftsbereiche veräußert, die nicht mehr zu unserer langfristigen strategischen Ausrichtung passen. 

    Wir haben verstärkt in unsere digitalen Informationslösungen investiert, wie z.B. Ovid und unsere europäischen Plattformen für juristische Recherche, und haben Inhalte, Funktionalitäten und die Nutzeroberfläche verbessert sowie Leistungen ergänzt, die künstliche Intelligenz nutzen. Bei mehreren Initiativen, die unsere operative Agilität verbessern, haben wir erhebliche Fortschritte erzielt: 2019 haben wir unsere neue globale HR-Plattform ausgerollt, die unsere Möglichkeiten, Talente anzuziehen, zu binden und zu fördern, erheblich verbessert. Wir haben laufende Investitionen und Programme ausgeweitet, die darauf abzielen, unsere Daten und Systeme zu sichern. Wir haben Fortschritte darin erzielt, unsere Technologieplattformen und Komponenten zu standardisieren. 

    2020 werden wir weiter den Fokus darauf legen, unsere Expertenlösungen zu optimieren, unser Fachwissen zu erweitern und unsere operative Agilität voranzutreiben, damit wir unsere führenden Marktpositionen und unsere Kundenbeziehungen weiter ausbauen.
Passende News