Finanzen 26 Oktober, 2017

BARC-Studie: Corporate Performance Management im Zeitalter der Digitalisierung

Eine neue, unabhängige Studie der BARC konnte vier Hotspots der Digitalisierung im CPM-Bereich identifizieren.

Abstract

Während im Zuge der digitalen Transformation die fortschreitende Integration als wichtige Grundlage für Prozessverbesserungen und Ressourcenoptimierung gesehen wird, liegt die Zukunft des CPM in der Cloud. Zwar ist der Einsatz in der Praxis noch selten, Argumente wie höhere Flexibilität und Elastizität machen einen Umzug aber zunehmend attraktiv.

So stehen 73% der befragten Unternehmen einer Cloud-Lösung aufgeschlossen gegenüber. Zudem werden eine höhere Qualität und Automatisierung als Vorteile des immer wichtiger bewerteten Predictive Planning und Forecasting angeführt. 

Fasst man diese Themenschwerpunkte zusammen, lassen sich eine höhere Flexibilität und Agilität der zukünftigen Unternehmenssteuerung ableiten. Dies ermöglicht es Unternehmen nicht nur, die Chancen des Marktes zu nutzen, sondern auch echte Wettbewerbsvorteile zu schaffen.

Alle Ressourcen durchsuchen