Finanzen 16 November, 2022

Neue BARC-Studie „Supply Chain Planning“: Prioritäten der Unternehmen beim Management von Lieferketten

Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, wie auch hoch organisierte Lieferketten unter massiven Druck geraten können. Das renommierte Analystenhaus BARC führte aus diesem Anlass in diesem Jahr eine Anwenderbefragung zum Thema Supply Chain Planning durch und ermittelte die aktuellen Prioritäten von Unternehmen bei der Steuerung ihrer Lieferketten. Die Studie geht dabei unter anderem auf folgende Bereiche ein:

  • Aktuelle Schwerpunkte und Investitionen bei der Supply Chain-Planung
  • Vorhandene Werkzeuge für die Lieferketten-Planung
  • Die Integration der Planung in die Gesamtprozesse
  • Die Bedeutung von KI für die Supply Chain-Planung
  • Empfehlungen zur Planung für die Unternehmen

Von großem Interesse sind die Ergebnisse der Studie für Planungsverantwortliche sowie Controller und Finanzplaner der Supply Chain in großen Unternehmen. Entscheider und Verantwortliche für das Supply Chain Management erhalten einen aktuellen Überblick über den Stand der Planung der Lieferkette.

Sie erfahren zudem, wie Unternehmen mir den Herausforderungen im Supply Chain Management umgehen und profitieren von den aktuellen und neutralen Einschätzungen der BARC-Analysten. Laden Sie die Studie am besten gleich herunter!

Alle Ressourcen Durchsuchen
Back To Top