Das Online-Seminar hat bereits stattgefunden.

Seit dem Beginn des Krieges zwischen der Ukraine und der Russischen Föderation schwebte das Damoklesschwert steigender Preise für Brennstoffe- allem voran Gas, aber auch Öl- über Deutschland.

Nach mehr als einem halben Jahr ist es soweit: erste Versorgungsunternehmen haben deutlich an der Preisschraube gedreht. Hinzu tritt, dass auch die Strompreise konfliktbedingt außer Kontrolle geraten sind.

Für den Sozialstaat ergeben sich hieraus gravierende Fragen. Eine ist dabei, wie im Bereich des SGB XII mit den vorgenannten Problemen umzugehen ist. Hierauf liefert das Online-Seminar praxisnahe Antworten.

Füllen Sie einfach das Formular aus und melden Sie sich kostenfrei zum Online-Seminar an.

Sie erhalten nach dem Online-Seminar per E-Mail gekürzte Urteilszusammenfassungen (PDF) mit Gericht und Aktenzeichen zur Entscheidung plus Orientierungssatz bzw. amtlicher Leitsatz und praktische Bedeutung. Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung der PDF einige Tage in Anspruch nehmen kann.

Bitte beachten Sie, dass für dieses Online-Seminar keine Teilnahmebescheinigung ausgestellt wird.


Christopher Rein
Jurist, langjähriger Sachbearbeiter für Grundsatzangelegenheiten bei der Rechtsstelle Jugend und Soziales im Landkreis Rostock und Dozent in der kommunalen Weiterbildung. Herr Rein ist darüber hinaus als Autor der eGovPraxis Sozialhilfe von Wolters Kluwer tätig.

Back To Top