Online-Seminar im Modul Werner Privates Baurecht Premium
Recht & Verwaltung27 April, 2021

Online-Seminar: BIM und Recht

Kostenloses Online-Seminar am 11.05.2021 | 16.00 – 17.30 Uhr
Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO

BIM ist die Planungsmethodik des 21. Jahrhunderts. Dabei werden virtuelle Bauteile mit entsprechenden Daten so kombiniert, dass ein umfassendes datenbankbasiertes Planungstool zur Verfügung steht. Auf diese Weise können durch eine optimale Informationsbearbeitung von vornherein kostspielige Planungsmängel und Bauverzögerungen verhindert werden. Aber wie wird BIM in Verträgen verankert und umgesetzt?

Die Themen des Online-Seminars im Überblick:

  • Was ist BIM?
  • Inwieweit verändert BIM die Arbeitsprozesse im Planen, Bauen und Betreiben?
  • Welche Auswirkungen hat BIM auf Leistungsbilder und Vertragslösungen für Planungs- und Baubeteiligte?
  • Welche Stolperstellen sind bei BIM-Verträgen zu beachten?
  • Welche Lösungen gibt es zur Vergütung von Planungsleistungen mit BIM?
  • Welche besonderen Haftungsrisiken sind in diesem Kontext zu beachten?
  • Was macht ein BIM-Koordinator und ein BIM-Manager und wie sind diese zu beauftragen?

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu konkreten Problemkreisen zu stellen und die Themen zu diskutieren.

Prof. Dr. Klaus Eschenbruch

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Kapellmann und Partner Rechtsanwälte | Düsseldorf


Janos Diller

Digital Product Manager
Wolters Kluwer Deutschland

Anmeldung in nur 2 Minuten

Das Online-Seminar ist Teil unseres Online-Moduls Werner Privates Baurecht Premium. Testen Sie das Online-Modul jetzt unverbindlich 30 Tage kostenlos (keine Kündigung notwendig) und nehmen Sie am Online-Seminar teil. Darüber hinaus erhalten Sie u. a. Zugriff auf unsere digitalen Assistenten sowie über 60 Top-Titel aus dem Bau- und Architektenrecht.

So geht´s:

1. Test abschließen

Abonnieren Sie hier das Online-Modul 30 Tage kostenlos (keine Kündigung notwendig): Klicken Sie auf "30 Tage kostenlos testen" und folgen Sie den Anweisungen. Haben Sie schon eine Registrierung für Wolters Kluwer Online, können Sie sich direkt anmelden. Andernfalls legen Sie einen Account als Neukunde an, um das Modul für 0 € zu abonnieren.

2. Einloggen

Nach der Anmeldung/Registrierung und Abschluss des kostenlosen Tests, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten bei Wolters Kluwer Online ein. Unter "Fachmodule" können Sie nun alle Inhalte Ihres Moduls abrufen. Bitte beachten Sie, dass es ein paar Minuten dauern kann, bis Ihr Modul aktiviert ist.

3. Seminar-Anmeldung

Unter "Online-Seminare" finden Sie "Online-Seminare Privates Baurecht" oder klicken Sie hier. Folgen Sie den Links auf der Seite, gelangen Sie zu einer Übersichtsseite aller Online-Seminare. Melden Sie sich über das dort platzierte Formular an oder schauen Sie sich die Aufzeichnungen aller vergangenen Seminare an.

Werner Privates Baurecht Premium

Kanzleien müssen zunehmend effizienter arbeiten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das neue Modul Werner Privates Baurecht Premium bietet dafür die perfekten Voraussetzungen. Es kombiniert über 60 hochrelevante Fachtitel und Entscheidungssammlungen mit wertvollen digitalen Assistenten, die Ihnen helfen, Ihren Arbeitsalltag rechtssicher und deutlich produktiver zu gestalten.

Werner Privates Baurecht Premium: Was ist drin?

  • Über 60 Top-Titel zum Bau und Architektenrecht
  • Aktuelle Inhalte zur Corona-Krise
  • HOAI Rechner
  • Formular-Assistent
  • Praxiswissen Baurecht
  • Online-Seminare nach § 15 FAO
Online-Modul jetzt 30 Tage kostenlos testen
Passende Themen durchstöbern
Online-Modul

Werner Privates Baurecht Premium

Die völlig neue Verbindung aus digitalen Assistenten und umfassenden Fachinhalten. Das Modul enthält über 60 Top-Titel und Zeitschriften aus dem Bau- und Architektenrecht, Digitale Assistenten, Online-Seminare u. v. m.