Finanzen 28 Oktober, 2021

Dresner Market Study – Financial Consolidation, Close Management und Financial Reporting

Es wird niemanden überraschen, dass die COVID-19-Pandemie grundlegende Schwächen in Finanzsystemen und Geschäftsprozessen aufgedeckt hat. Nutzer von Legacy-Software waren jedoch unverhältnismäßig stark betroffen. Den Altsystemen fehlt die technische Flexibilität, die es den Nutzern ermöglicht, sich schnell auf die sich rasch ändernden geschäftlichen Gegebenheiten einzustellen.

Mit Blick auf die Zukunft nach COVID-19 sehen sich die Manager und Mitarbeiter der Finanzabteilungen einerseits mit dem Bedarf an wettbewerbsrelevanten, datengestützten Informationen konfrontiert und andererseits mit dem Widerstand, vorhandene Geschäftsprozesse anzupassen.

In dieser Marktstudie erläutert Dresner, warum die Verantwortlichen für Finanzanwendungen nicht in der Lage sein werden, einen Geschäftsvorteil zu gewinnen, wenn Investitionen in Technologie nicht mit den für den Erfolg erforderlichen Fähigkeiten ergänzt werden.

Erfahren Sie mehr über:

  • Die wichtigsten Herausforderungen für das Finanzwesen, die sich aus der COVID-19-Pandemie ergeben.
  • Die fünf "Must-Have"-Fähigkeiten im Finanzwesen, die für den Geschäftserfolg nach COVID-19 erforderlich sind.
  • Das schnellere Erlernen der notwendigen Fähigkeiten, bevor Sie überhaupt anfangen.

Die Studie steht nur noch kurze Zeit zur Verfügung. 

Alle Ressourcen durchsuchen
Back To Top