Legisway-Assessment-tool
Recht & Verwaltung07 September, 2020

Bewerten Sie den digitalen Reifegrad Ihrer Rechtsabteilung − der erste Schritt zur Auswahl der für Ihre Bedürfnisse geeigneten Technologie

Bewerten Sie den digitalen Reifegrad Ihrer Rechtsabteilung − der erste Schritt zur Auswahl der für Ihre Bedürfnisse geeigneten Technologie

Befeuert durch wirtschaftliche, demographische, regulatorische, technologische und wettbewerbsbezogene Anforderungen, sieht sich der Rechtssektor mit einem umfassenden Transformationsprozess konfrontiert. Diese Kräfte werden weiterhin den Wandel in der Branche vorantreiben, wobei ihre Auswirkungen durch die COVID-19-Krise nun noch verstärkt werden. Zwar wenden sich Juristen zunehmend neuen Technologien zu, um bessere Ergebnisse zu erzielen, aber nicht alle In-House-Anwälte tun dies im gleichen Tempo. Diejenigen, die Technologie bereits heute nutzen, haben einen Early Adopter-Vorteil, da sie rentabler arbeiten und flexibler auf Veränderungen reagieren können.

Technologie zu nutzen, mag angesichts der Vielzahl der auf dem Markt verfügbaren Lösungen einfach klingen. Die Auswahl der für Ihre Anforderungen richtigen Lösung kann jedoch eine Herausforderung darstellen, vor allem wenn Sie nicht sicher sind, wie es um den digitalen Reifegrad Ihrer Rechtsabteilung steht. Unternehmensjuristen, die durch die erhöhte Arbeitsbelastung und den zusätzlichen Druck, von zu Hause aus zu arbeiten, überfordert sind, versäumen es oft, den digitalen Reifegrad der Rechtsabteilung zu beurteilen und entscheiden sich für die erstbeste Lösung. Meistens führt das zu einem katastrophalen Ergebnis.

Die Bewertung des digitalen Reifegrads Ihrer Rechtsabteilung kann Ihnen helfen, das richtige Verhältnis zwischen Mitarbeitern, Prozessen und Investitionen für Ihr Unternehmen zu definieren. Sobald Sie festgestellt haben, auf welcher Transformationsstufe Sie sich befinden, können Sie eine Lösung auswählen, die Ihnen hilft, Ihre Transformation weiter voranzutreiben.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir eine Selbsttest basierend auf den folgenden Schlüsselkriterien entwickelt:

  1. Wie Sie rechtliche Daten und/oder Dokumente, die sich auf alle Unternehmensbereiche beziehen, speichern und finden: Information ist Macht. Nutzen Sie ein DMS? Können Sie die gewünschten Informationen stets schnell finden? Oder sind Ihre Dokumente über verschiedene Laufwerke verteilt? 
  2. Wie Sie mit Kollegen im gesamten Unternehmen zusammenarbeiten: Für die Kommunikation mit Kollegen im gesamten Unternehmen und die Weiterleitung von Anfragen eine standardisierte Methode zu nutzen, ist heute von essenzieller Bedeutung. 
  3. Wie Sie Ihre tägliche Arbeit erledigen: Sind Sie mit Ihrer Arbeit überlastet oder haben Sie automatisierte Prozesse, die Ihnen helfen, Zeit für höherwertige Arbeit freizusetzen? 
  4. Wie gut Sie darauf vorbereitet sind, mit Veränderungen umzugehen: Haben Sie Ihre Verpflichtungen im Blick oder sind Sie anfällig für Risiken?
Mit diesen einfachen Fragen können Sie eine klarere Vorstellung davon gewinnen, welche Lösung Ihnen am besten hilft, Ihre größten Herausforderungen zu meistern.
Passende Themen durchstöbern

Legisway

All-In-One-Verwaltungssoftware
Möchten Sie erfahren, wie Legisway Ihr Unternehmen unterstützen kann?