Eine Expertenlösung für Sachbearbeiter in der Sozialhilfe

eGovPraxis Sozialhilfe beinhaltet ein umfassendes Set praxisorientierter Rechtsinformationen, die intuitiv auffindbar sind. Als Wissensmanagementsystem ist unsere Lösung ein integraler Bestandteil des Arbeitsprozesses von Sachbearbeitern in den kommunalen Sozialämtern.


Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionen vor, die eGovPraxis Sozialhilfe auszeichnet. Gern erläutern wir Ihnen die Funktionalitäten in einem persönlichen und unverbindlichen Online-Demo-Termin.

"Wie viel darf ein Kühlschrank kosten?"

Für die Fallbearbeitung sind Sie auf zahlreiche Informationsquellen angewiesen. Insbesondere das Sammeln und Bereitstellen lokal geltender Vorschriften ist mit hohem Zeitaufwand verbunden.

Ihr eigener Redaktionsservice für lokale Regelungen

Unsere juristische Fachredaktion strukturiert und verdichtet für Sie alle lokalen Inhalte sowie behördenspezifische Arbeitsmaterialien, Dienstanweisungen oder Prozessbeschreibungen und verknüpft sie logisch mit den thematisch relevanten Inhalten in Ihrer maßgeschneiderten eGovPraxis Sozialhilfe. Dieser Service reduziert Ihren Aufwand auf ein Minimum. Sie senden uns lediglich die lokalen Inhalte – den Rest erledigen wir für Sie.

Die digitalen Inhalte werden während Ihrer Fallbearbeitung an entsprechender Stelle hervorgehoben. Das stellt sicher, dass Sie immer alle relevanten Informationen berücksichtigen. Somit erhalten Sie mehr Rechtssicherheit in Ihren Fallentscheidungen und vermeiden Widersprüche.

  • Anzeige der Richtlinien oder sonstigen Verwaltungsvorschriften des Trägers 
  • Gesamtübersicht der örtlichen Originaldokumente (z.B. örtliche Regelung zu „Einmalige Bedarfe“) 
  • Zugeordnete Arbeitsmaterialien im Direktzugriff. 
  • Praxiserläuterungen von Experten unter Leitung unseres Chief Editor Prof. Dr. Peter Becker, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht 

Einmalige Bedarfe

Mit wenig Rechercheaufwand zu Ihrem Thema

Wir unterstützen Sie, die wachsende Informationsmenge aus Sozialgesetzgebung, fortlaufender Rechtsprechung und Verwaltungsvorschriften für Ihre tägliche Arbeit nutzbar zu machen. eGovPraxis Sozialhilfe ist mehr als nur eine Datenbank.

Unsere Expertenlösung verknüpft alle Informationsquellen auf einer digitalen Plattform und macht das Wissen Ihrer Behörde schnell auffindbar. Egal wie komplex ein Fall ist, die innovativen Suchfunktionalitäten bieten einen einfachen Einstieg zur relevanten Information:

  • Der „Wegweiser“ aggregiert allgemeine Normen und lokale Regelungen der Sozialhilfe. So werden nur relevante Fachinformationen entlang Ihrer Fallbearbeitung angezeigt.
  • Ein alphabetisch sortiertes Stichwortverzeichnis ermöglicht schnelle Auffindbarkeit relevanter Inhalte auf Basis von Schlüsselwörtern.
  • Die intelligente Volltextsuche erfolgt über sämtliche Inhalte, inklusive Ihrer lokalen Regelungen und Dokumente.
  • Die Darstellung der Suchergebnisse ist übersichtlich und strukturiert
  • Die Aufbereitung der Inhalte erfolgt themenbasiert, nicht nach Normen.

Wegweiser

Fachinformationen für die Praxis aufbereitet

Die Anzahl der zu bearbeitenden Fälle steigt unaufhörlich, die Komplexität nimmt zu, und gleichzeitig steigt der Zeitdruck. Wir wissen, dass Sie keine Zeit haben, juristische Informationen zu lesen und die entscheidungsrelevanten Informationen für Ihre Fallbearbeitung zu filtern.

Deswegen sind die Inhalte in eGovPraxis Sozialhilfe für den täglichen Praxiseinsatz aufbereitet, damit Sie Zeit gewinnen und keinen unnötigen Aufwand mit Literaturrecherche haben.
  • Praxisgerechte Aufbereitung der rechtlichen Inhalte durch unsere erfahrene juristische Fachredaktion und unter höchstrichterlicher Kontrolle.
  • Jeder Mitarbeiter hat Zugriff auf aktuelle und vertiefende Fachinformationen wie Gesetzestexte, relevante Entscheidungen, Kommentierungen, Zeitschriften und Nachrichten.
  • Alle Inhalte sind unabhängig von Personen und medienneutral verfügbar. Sie müssen keine Kolleginnen und Kollegen nach notwendigen Informationen und Inhalten fragen und es gibt keine Wartezeit mehr. 

Kommentare

Praxiserprobt. Sicher. Schnell einsatzfähig.

 

 



Integrierbar in die Fachverfahrensanwendung

eGovPraxis Sozialhilfe lässt sich per Schnittstelle in die Fachverfahrensanwendung integrieren. Dies ermöglicht eine verbesserte und integrierte Arbeitsumgebung sowie die schnelle Verfügbarkeit von benötigten relevanten Informationen an der jeweiligen Stelle in der Fachverfahrensanwendung.



Jederzeit im Homeoffice einsatzbereit

eGovPraxis Sozialhilfe ist vollständig browserbasiert und speziell für den bei Behörden oft genutzten Internet Explorer / Microsoft Edge optimiert. Darüber hinaus ist unsere Plattform an alle Bildschirmgrößen (responsiv) angepasst. Als solche ist eGovPraxis Sozialhilfe auch von zu Hause oder von unterwegs immer erreichbar.



Ausfallsicher, cloudbasiert und DSGVO-kompatibel

Für eGovPraxis Sozialhilfe ist kein zusätzlicher Aufwand für die IT-Integration und -Pflege sowie keine Zusatzkosten für IT-Hardware notwendig. Sie verfügt über ein umfangreiches Rechte- und Rollenkonzept für Benutzer. Und als moderne Cloud-Lösung ist eGovPraxis Sozialhilfe ausfallsicher. Des Weiteren ist unsere Plattform DSGVO-kompatibel und unterliegt höchsten Sicherheitsstandards dank des Hosting innerhalb der Europäischen Union



Eine Lizenz für alle Mitarbeiter

Mit der Nutzung von eGovPraxis Sozialhilfe ist keine Einschränkung der Nutzeranzahl verbunden. Der Zugang ist für alle Mitarbeiter des Kunden möglich, die in der Benutzerverwaltung angelegt wurden.

Jetzt kostenlos testen!
Fordern Sie noch heute einen unverbindlichen Testzugang an. Gerne stellen wir Ihnen unsere digitale Expertenlösung online oder persönlich vor Ort vor.