Online-Seminar-Familienrecht-2109
Recht & Verwaltung16 September, 2021

Online-Seminar: Aktuelles im Familienrecht

Kostenloses Online-Seminar am 30.09.2021 | 16.00 – 17.30 Uhr

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO

Inhalt des Online-Seminars

In dem Seminar werden aktuelle Entscheidungen zur Inhaltskontrolle von Eheverträgen dargestellt. Dabei lässt sich in der Rechtsprechung des BGH seit den Entscheidungen zur Unternehmerehe sowie zu dem von Ausweisung betroffenen Ehegatten eine weitergehende Differenzierung im Rahmen der Wirksamkeitskontrolle sowie zu den Anforderungen an die vertragliche Disparität feststellen. Wie diese von der Rechtsprechung der Oberlandesgerichte aufgegriffen wird, soll anhand einer konkreten Entscheidung, die sich auf den Versorgungsausgleich und Betreuungsunterhalt bezieht, näher untersucht werden. Darüber hinaus sollen verfahrensrechtliche Aspekte aufgezeigt werden, wie sie sich auch aus der jüngsten Entscheidung des BGH zum Ehevertrag im Abänderungsverfahren ergeben.

Die Inhalte im Überblick:

  • Wirksamkeitskontrolle und vertragliche des Parität
  • Inhaltskontrolle zum nachehelichen Unterhalt
  • Inhaltskontrolle zum Versorgungsausgleich
  • Hinweise zur güterrechtlichen Beurteilung
  • verfahrensrechtliche Hinweise (Ehevertrag im Scheidungsverbund)

    Referent und Moderation


    Prof. Alexander Schwonberg

    Vorsitzender Richter am OLG Celle


    Anke Klinger

    Produktmanagerin Anwaltspraxis Premium,
    Wolters Kluwer Deutschland

    Anmeldung in nur 2 Minuten

    Das Online-Seminar ist Teil unseres Online-Moduls Anwaltspraxis Premium. Testen Sie das Online-Modul jetzt unverbindlich 30 Tage kostenlos (keine Kündigung notwendig) und nehmen Sie am Online-Seminar teil. Darüber hinaus erhalten Sie u. a. Zugriff auf unsere digitalen Assistenten sowie über 100 Top-Titel aus 14 Rechtsgebieten. Eine Übersicht der Inhalte des Moduls im Arbeitsrecht finden Sie hier.

    So geht's:

    1. Test abschließen

    Abonnieren Sie hier das Online-Modul 30 Tage kostenlos (keine Kündigung notwendig): Klicken Sie auf "30 Tage kostenlos testen" und folgen Sie den Anweisungen. Haben Sie schon eine Registrierung für Wolters Kluwer Online, können Sie sich direkt anmelden. Andernfalls legen Sie einen Account als Neukunde an, um das Modul für 0 € zu abonnieren.

    2. Einloggen

    Nach der Anmeldung/Registrierung und Abschluss des kostenlosen Tests, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten bei Wolters Kluwer Online ein. Unter "Fachmodule" können Sie nun alle Inhalte Ihres Moduls abrufen. Bitte beachten Sie, dass es ein paar Minuten dauern kann, bis Ihr Modul aktiviert ist.

    3. Seminar-Anmeldung

    Unter "Online-Seminare" finden Sie "Online-Seminare Anwaltspraxis" oder klicken Sie hier. Folgen Sie den Links auf der Seite, gelangen Sie zu einer Übersichtsseite aller Online-Seminare. Melden Sie sich über das dort platzierte Formular an oder schauen Sie sich die Aufzeichnungen aller vergangenen Seminare an.

    Anwaltspraxis Premium

    Das Online-Modul Anwaltspraxis Premium bietet die perfekten Voraussetzungen für effizientes digitales Arbeiten. Es kombiniert über 100 hochrelevante Fachtitel aus 14 Rechtsgebieten, inkl. Entscheidungssammlungen, mit wertvollen digitalen Assistenten, die Ihnen helfen, Ihren Arbeitsalltag deutlich produktiver und rechtssicher zu gestalten.


    Was ist im Modul enthalten?

    • Schmerzensgeld-Assistent, Formular-Assistent und Anwaltsgebühren Online
    • Mindestens 12 Online-Seminare nach § 15 FAO pro Jahr zu allen relevanten Rechtsgebieten
    • Über 100 Top-Titel aus 14 Rechtsgebieten, inkl. 10 Zeitschriften (NEU: inkl. Printausgaben der Zeitschrift »JurBüro«)
    • Aktuelle Inhalte im Arbeits- und Zivilrecht, u. a. zu rechtlichen Fragestellungen zur Corona-Krise
    • Intelligentes Suchen und Recherchieren auf Wolters Kluwer Online
    Online-Modul jetzt 30 Tage kostenlos testen
    Bildnachweis: elmar gubsch/stock.adobe.com
    Passende Themen durchstöbern
    Online-Seminar im Rahmen des Moduls:
    Anwaltspraxis Premium
    Das Modul enthält weitere Inhalte im Arbeitsrecht sowie Zugriff auf über 100 Top-Titel und Zeitschriften in 14 Rechtsgebieten, Digitale Assistenten, weitere Online-Seminare u. v. m.

    Bleiben Sie dran:
    Jetzt zum Newsletter anmelden und über Neuigkeiten im Arbeitsrecht informiert werden.