Aktuelles im Bauvertragsrecht und „Wie benutze ich beA am besten?“
Recht & Verwaltung12 Januar, 2022

Online-Seminar: Aktuelles im Bauvertragsrecht und „Wie benutze ich beA am besten?“

Kostenloses Online-Seminar am 27.01.2022 | 16.00 – 17.30 Uhr
Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO

Inhalt des Online-Seminars

Das Online-Seminar beschäftigt sich im Hauptteil mit aktuellen Themen und Entscheidungen aus dem Bauvertragsrecht und im zweiten Teil mit der ab dem 1. Januar 2022 aktiven Nutzungspflicht des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs „beA“.

Themen des Hauptteils „Aktuelles im Bauvertragsrecht“ sind, etwa:

  • Die Abnahme der Werkleistung, Verzicht auf die förmliche Abnahme, vertragliche Regelungen
  • Fehlender Eintrag in die Handwerksrolle: Schwarzarbeit? Auswirkungen auf den Vertrag und seine Ansprüche
  • (keine ?) Anzeigepflicht von Mehr- oder Mindermengen
  • Auswirkungen des neuen Kaufrechts 2022 auf den Bauvertrag

Themen des zweiten Teils „Wie benutze ich beA am besten?“ sind, etwa:

  • Passive Nutzung: Empfang von Dokumenten, Herunterladen und Abspeichern, Abgabe von Empfangsbekenntnissen, Dokumentation/Nachweis
  • Aktive Nutzung: Versendung von Dokumenten, Hochladen von Dokumenten, Signieren von Dokumenten, Dokumentation/Nachweis
  • Praktische Tipps zur Arbeitserleichterung
  • Probleme, Schnittstellen, Hilfestellungen

Die Teilnehmenden haben jeweils die Möglichkeit, Fragen zu stellen zu konkreten Problemkreisen. Die Diskussion ist ausdrücklich erwünscht.

Referentin und Moderation


Dr. jur. Barbara Schellenberg

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Anwaltskanzlei Dr. Schellenberg | Limburg a.d. Lahn


Janos Diller

Digital Product Manager
Wolters Kluwer Deutschland

Anmeldung in nur 2 Minuten

Das Online-Seminar ist Teil unseres Online-Moduls Werner Privates Baurecht Premium. Testen Sie das Online-Modul jetzt unverbindlich 30 Tage kostenlos (keine Kündigung notwendig) und nehmen Sie am Online-Seminar teil. Darüber hinaus erhalten Sie u. a. Zugriff auf unsere digitalen Assistenten sowie über 60 Top-Titel aus dem Bau- und Architektenrecht.

So geht's:

1. Test abschließen

Abonnieren Sie hier das Online-Modul 30 Tage kostenlos (keine Kündigung notwendig): Klicken Sie auf "30 Tage kostenlos testen" und folgen Sie den Anweisungen. Haben Sie schon eine Registrierung für Wolters Kluwer Online, können Sie sich direkt anmelden. Andernfalls legen Sie einen Account als Neukunde an, um das Modul für 0 € zu abonnieren.

2. Einloggen

Nach der Anmeldung/Registrierung und Abschluss des kostenlosen Tests, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten bei Wolters Kluwer Online ein. Unter "Fachmodule" können Sie nun alle Inhalte Ihres Moduls abrufen. Bitte beachten Sie, dass es ein paar Minuten dauern kann, bis Ihr Modul aktiviert ist.

3. Seminar-Anmeldung

Unter "Online-Seminare" finden Sie "Online-Seminare Privates Baurecht" oder klicken Sie hier. Folgen Sie den Links auf der Seite, gelangen Sie zu einer Übersichtsseite aller Online-Seminare. Melden Sie sich über das dort platzierte Formular an oder schauen Sie sich die Aufzeichnungen aller vergangenen Seminare an.

Werner Privates Baurecht Premium

Kanzleien müssen zunehmend effizienter arbeiten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das neue Modul Werner Privates Baurecht Premium bietet dafür die perfekten Voraussetzungen. Es kombiniert über 60 hochrelevante Fachtitel und Entscheidungssammlungen mit wertvollen digitalen Assistenten, die Ihnen helfen, Ihren Arbeitsalltag rechtssicher und deutlich produktiver zu gestalten.

Werner Privates Baurecht Premium: Was ist drin?

  • Über 60 Top-Titel zum Bau und Architektenrecht
  • Aktuelle Inhalte zur Corona-Krise
  • HOAI-Rechner
  • Formular-Assistent
  • Praxiswissen Baurecht
  • Online-Seminare nach § 15 FAO
Online-Modul jetzt 30 Tage lang kostenlos testen

Bildnachweis: ARMMYPICCA/stock.adobe.com

ONLINE-SEMINAR IM RAHMEN DES MODULS:
Werner Privates Baurecht Premium
Das Modul enthält Zugriff auf über 60 Top-Titel und Zeitschriften aus dem Bau- und Architektenrecht, Digitale Assistenten, weitere Online-Seminare u. v. m.
Bleiben Sie dran:
Jetzt zum Newsletter anmelden und über Neuigkeiten im Baurecht informiert werden.
Back To Top