Spedition Kiessling: ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung
Steuern und Buchhaltung16 Dezember, 2021

Die neue Leichtigkeit in der Lohnabrechnung

Als die Kiessling-Spedition eine neue Lohnsoftware suchte, fand sie mit ADDISON eine Lösung, die das Vorgängersystem nicht nur vollumfänglich ersetzen konnte, sondern auch wichtige neue Features brachte: Die monatlichen Abrechnungen wurden durch Automatisierung deutlich beschleunigt, das Meldewesen ist einfacher geworden und die Flexibilität der Software erspart weitere Zeit, da bei Bedarf Korrekturen schnell und direkt vorgenommen werden können. Darüber hinaus helfen die umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten bei der Planung.

Zahlen und Fakten:
Donau-Speditions-Gesellschaft Kießling mbH & Co. KG

Gutenbergstraße 15
93128 Regenstauf

Telefon: +49 9402 944-0
Telefax: +49 9402 944-111

E-Mail: [email protected]
Internet: www.kiessling-spedition.de

Spedition Kiessling: ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung

Das Angebot der Donau-Speditions-Gesellschaft Kießling mbH & Co. KG, kurz Kiessling-Spedition, ist breitgefächert und gleichzeitig hochspezialisiert. Auf einem 47.000 m2 großen Betriebsgrundstück in Regenstauf bei Regensburg befindet sich eine 6.000 m² große Umschlaghalle mit 66 Toranlagen zur Abfertigung der über 3.000 Lkw und Lieferwagen, die für die Spedition in Europa im Auftrag der unterschiedlichsten Industriebranchen unterwegs sind.

Einen Schwerpunkt bildet die in der Region ansässige Automobilindustrie, aber auch die Lagerung und der Transport von Gefahrgütern gehören zum Serviceangebot des mittelständischen Unternehmens mit rund 200 Mitarbeitenden.

Im Gefahrstofflager mit 17.000 Palettenstellplätzen werden nicht nur Gefahrstoffe fast aller VCI-Lagerklassen eingelagert: Neben Etikettier-, Konfektionier- und Verpackungsarbeiten werden im eigenen Labor Ab- und Umfüllarbeiten in Kleinmengen vorgenommen. Eine weitere Spezialdienstleistung ist der Nachtexpress-Service, mit dem dringende Lieferungen, insbesondere für Kunden aus den Branchen Automotive, Landtechnik und Baumaschinen nachts in verschließbaren Depots beim Kunden zugestellt werden.

Zertifizierungen im Bereich der Online-Systemlogistik, des Umweltmanagements, der Handhabung von Gefahrgütern und Lebensmitteln unterstreichen die besonderen Leistungsmerkmale des 1920 gegründeten Familienbetriebs, der ursprünglich mit Donauschiffstransporten begonnen hatte.

Für Barbara Brunnenmeier, die als Personal- und Verwaltungsleiterin der Kiessling-Spedition ein Team von sechs Leuten führt, kommt es auf Einfachheit und Effizienz an, wenn es um die Lohn- und Gehaltsabrechnung geht. Als der Softwarelieferant die Pflege der bisherigen Lohnsoftware abkündigte, war für sie der Moment gekommen, um eine grundlegende Verbesserung in die Wege zu leiten: Wir haben eine Software-Lösung gesucht, die einfach und effizient arbeitet. Bei unserem Vorgängersystem konnten wir zum Beispiel bei der Bearbeitung einer Lohnabrechnung nicht nachschauen, ob bestimmte Eingaben richtig waren, ohne mit der Bearbeitung der kompletten Abrechnungsvorgänge nochmal ganz von vorne zu beginnen.“

Bei der Auswahl einer neuen Software kam unter anderem die ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung ins Spiel, da Barbara Brunnenmeier in einer früheren Tätigkeit bereits mit der Software gearbeitet hatte. Nach einer sorgfältigen Prüfung trafen sie und ihr Team die Entscheidung für ADDISON, „weil es funktional komplett und sehr benutzerfreundlich ist.“ 

Auch das Thema Flexibilität spielte eine wichtige Rolle: „Die ADDISON-Software erlaubt es, in einer Abrechnung einen beliebigen Punkt auszuwählen und nachzuschauen, ob etwa eine Kostenstelle richtig eingegeben ist und diese gegebenenfalls zu korrigieren.“ Ein wichtiges Auswahlkriterium war auch die Option, Löhne und Gehälter separat entsprechend der Zusammensetzung der Belegschaft aus gewerblichen und kaufmännischen Beschäftigten abrechnen zu können. Auch dies ist mit ADDISON problemlos umsetzbar. Die erwähnte Flexibilität der Software erweist sich für die mit dem Programm Arbeitenden in der Personalabteilung als äußerst nützlich und zeitsparend: „Dadurch, dass wir bei Bedarf eine Lohnabrechnung korrigieren können, ohne die Abrechnung noch einmal neu von vorne beginnen zu müssen, sparen wir viel Zeit.“

„Das Meldeverfahren ist einfach, weitgehend automatisiert und sicher in der Handhabung.“

Als weiteren Vorteil durch den Umstieg auf ADDISON nennt die Personalleiterin ein einfacheres Meldeverfahren mit dem ADDISON Lohn-Meldecenter, das den Versand und die Verwaltung aller steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Meldungen regelt: „Das Meldeverfahren ist einfach, weitgehend automatisiert und sicher in der Handhabung.“ Eine wesentliche Beschleunigung hat ADDISON bei den monatlichen Abrechnungen bewirkt: „Wir sind fünf Mal schneller. Bei der monatlichen Abrechnnung der Löhne und Gehälter mit ADDISON sparen wir durch die einfache Bedienung und die Automatisierung per Jobkette einen ganzen Personentag.“ Auch bei der Abschlusserstellung sorgt ADDISON für Arbeitserleichterung:

„Der erste Jahresabschluss mit der ADDISON-Software verlief super einfach und vollkommen problemlos.“

Fazit: Neben den Verbesserungen der Abrechnungsprozesse hebt Barbara Brunnenmeier zusätzliche Funktionen für das Personalmanagement hervor: „ADDISON bietet uns die Möglichkeit zu vielfältigen Auswertungen wie etwa Personalstatistiken über Altersstrukturen, die für unsere Planung wichtig sind.“ 

Dass die Spedition dafür auch noch weniger zahlt, da „die monatlichen Preise der ADDISON-Software deutlich günstiger sind“, trägt zur allgemeinen Zufriedenheit bei. Das Resümee der Personalleiterin: „Die ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung ist eine verlässliche Software, die einem das Leben leichter macht.“

 

Mit der Vorgänger-Lösung waren wir nicht zufrieden, da uns die Software zu umständlich war.

Barbara Brunnenmeier, Leiterin Personal/Verwaltung Donau-Speditions-Gesellschaft mbH & Co. KG
Passende Themen durchstöbern
Sie möchten mehr über Wolters Kluwer ADDISON Software erfahren?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

 

Info Line: +49 7141 9140

Back To Top