WebinarRecht & Verwaltung

Die neue Normalität: Digitales und integriertes Kanzleimanagement und Mandatsbearbeitung als Schlüsselfaktoren

9 – 10 Uhr
Online - 25.11.2020

Warum die Zukunftsfähigkeit von Kanzleien maßgeblich vom Einsatz digitaler Lösungen abhängen wird und welche Rolle die nächste Generation von Kanzleisoftware dabei spielt.

COVID-19 hat sich auf jeden Aspekt unserer Arbeit und unseres Lebens ausgewirkt, auch auf die Arbeit von Kanzleien. Von zu Hause arbeiten hat die rasche Einführung von Kollaborationstools wie Video-Konferenzen, die elektronische Signatur zum Abschließen von Verträgen wie auch die Zusammenarbeit an Dokumenten maßgeblich bestimmt.

Diese veränderten Rahmenbedingungen erfordern die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Kanzleien sind aufgefordert, ihre Produktivität zu steigern, Kosten zu senken, Prozesse zu automatisieren, Mandantenservices zu verbessern und komplexe Compliance- und Sicherheitsanforderungen möglichst durch eine nahtlose Integration ihrer Technologien zu lösen.

Ralph Vonderstein gibt Ansätze, welche neue und zentrale Rolle die kommende Generation von Kanzleisoftware innehaben wird und auf welche Einsatzbereiche sich diese erweitert, um Anforderungen an Effizienz- und Produktivitätssteigerungen nachhaltig zu lösen.

Referent: Ralph Vonderstein, Geschäftsführer und Leiter des Geschäftsbereichs Legal Software bei Wolters Kluwer

Die Teilnahme ist kostenfrei