WebinarCorporateFinanzen Recht & VerwaltungSteuern und Buchhaltung

Aktuelles aus der Finanzverwaltung für den Mittelstand

22. März 2022 | 10:00 - 12:00 Uhr
online

Neues und aktuelles aus der Finanzverwaltung:
Neuerungen im Steuerrecht und zur Überbrückungshilfe.

Für mittelständische Unternehmen: u.a. Grundsteuerreform 2022, Verfahrensdokumentation, Fortführungsprognose im Jahresabschluss

Auf unserem Online-Fachevent erwarten Sie interessante, nützliche und praxisnahe Inhalte. Diplom-Finanzwirt (FH) Stefan Gey stellt aktuelle Themen aus der Finanzverwaltung, die mittelständische Unternehmen direkt betreffen in den Mittelpunkt seines Vortrags.

Kaum eine unternehmerische Entscheidung wird nicht von Steuern tangiert: Mit aktuellen Informationen treffen Sie die richtigen Unternehmensentscheidungen für die Zukunft. Erfahren Sie Wissenswertes u.a. zur Grundsteuerreform, zur Verfahrensdokumentation und zur positiven Fortführungsprognose im Jahresabschluss.

Erleben Sie außerdem, wie Sie eine marktführende Softwarelösung für das Rechnungs-, Personalwesen und Controlling bei Ihrem Unternehmenserfolg, größtmöglicher Entscheidungssicherheit und deutlicher Effizienzsteigerung in den kaufmännischen Prozessen unterstützen kann.

Lassen Sie sich von den Möglichkeiten überraschen – die Veranstaltung ist komplett digital, kostenfrei und unverbindlich.

Die Anmeldung dauert nur eine Minute: jetzt anmelden!

Agenda: 

10:00 Uhr Von der Finanzbuchhaltung zu aussagekräftigen Kennzahlen für die Unternehmungssteuerung
Endlich wieder Zeit für das Wesentliche: Digitalisierung als Tuning für Ihr Rechnungswesen.
Referent: Andreas Hermanutz, Geschäftsführer der Wolters Kluwer Software und Service GmbH

11:00 Uhr Aktuelles aus der Finanzverwaltung für mittelständische Unternehmen
„Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Steuern zahlen. Die Kenntnis aber häufig.“, Meyer A. Rothschild, Bankier (1744-1812)

Kaum eine unternehmerische Entscheidung wird nicht von Steuern tangiert. Mit aktuellen Informationen die richtigen Unternehmensentscheidungen für die Zukunft treffen: bspw. Grundsteuerreform – Verfahrensdokumentation – positive Fortführungsprognose im Jahresabschluss.
Referent: Stefan Gey, Diplom-Finanzwirt (FH), Leiter einer Amtsbetriebsprüfungsstelle, Hauptsachgebietsleiter für Internationales Steuerrecht, Gastdozent an der Bundesfinanzakademie Berlin.

ca. 12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Back To Top