Recht & Verwaltung16 April, 2020

Anwaltszukunftskongress 2020 wird zur digitalen Fachkonferenz für den Rechtsmarkt

Essen/Köln, 16. April 2020 Der eigentlich für den 1. und 2. Oktober 2020 in Berlin geplante Anwaltszukunftskongress 2020 wird aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie zur digitalen Fachkonferenz für Anwälte und Unternehmensjuristen. Das haben die beiden Veranstalter, der Kanzleispezialist Soldan und Wolters Kluwer Deutschland, führender Anbieter von Fachinformationen, Software und Services im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern, heute bekanntgegeben. Anstatt des zweitägigen Kongresses findet nun am 1. Oktober 2020 ein völlig neues, innovatives und natürlich rein digitales Event statt. Dieses wird ergänzt um diverse Online-Referate, Webinare, Podcasts und andere digitale Formate im gesamten Jahr 2020.

„Wir organisieren den Anwaltszukunftskongress als digitale Fachkonferenz für den Rechtsberatungsmarkt. Die inhaltlichen und technischen Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren“, sagt Soldan-Geschäftsführer René Dreske. Inhaltlich bleibt der Fokus auf den Themen „neue Wettbewerber, neue Angebote und neue Regeln im Rechtsberatungsmarkt.“ „Selbstverständlich werden aber auch die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise und die damit verbundenen Chancen der Digitalisierung ein bedeutendes Thema sein“, ergänzt Ralph Vonderstein, Geschäftsführer und Leiter des Geschäftsbereichs Legal Software bei Wolters Kluwer Deutschland. Dabei werden auch dieses Jahr praktikable Lösungsstrategien für die aktuellen Herausforderungen in Kanzleien und Rechtsabteilungen wieder im Vordergrund stehen. Aus dem umfangreichen Programm können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer je nach Interesse auch einzelne Veranstaltungen buchen. „Unser virtueller Anwaltszukunftskongress wird für alle Interessierten eine attraktive und innovative Alternative sein“, verspricht Vonderstein.

Weitere Informationen werden zeitnah auf https://www.anwaltszukunftskongress.de/ veröffentlicht.


Über Soldan 
Die Hans Soldan GmbH in Essen ist der führende Anbieter für Kanzleibedarf, Fachmedien und Bürodienstleistungen für Anwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Mit seinem umfangreichen Dienstleistungsangebot hat sich das Unternehmen längst vom Versandhändler zu einem innovativen Serviceanbieter des digitalen Zeitalters entwickelt. Dazu zählt eine Vielzahl an intelligenten Produkten und Dienstleistungen, mit denen sich Kanzleien für die zunehmende Digitalisierung rüsten.

Soldan hat früh die Bedeutung des Themas Legal Tech für die Deutsche Anwaltschaft erkannt und im Mark platziert. Neben der Ausrichtung des Anwaltszukunftskongress seit 2016 reist das Unternehmen mit Delegationen von Anwälten im Rahmen der Legal Tech Tour zu prominenten Zielen wie Silicon Valley oder Watson bei IBM. Mit „rainmaker“ hat Soldan gemeinsam mit ReNoStar eine innovative Legal Tech Plattform gelauncht und macht so Kanzlei-Management in der Cloud möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.soldan.de sowie www.rainmaker.de

Über Wolters Kluwer

Wolters Kluwer (WKL) ist ein weltweit führender Anbieter von Fachwissen, Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Bereiche Gesundheit, Steuern und Buchhaltung, Betriebsführung, Risiko und Compliance sowie Recht und Vorschriften. Wir unterstützen unsere Kunden täglich bei der Fällung von kritischen Entscheidungen, indem wir ihnen Expertenlösungen bereitstellen, die umfangreiches Fachwissen mit spezifischen Technologien und Dienstleistungen kombinieren.

Kontakte
Frederick Assmuth
Frederick Assmuth Wolters Kluwer Deutschland

Head of Corporate Communications & Brand

Wolters Kluwer Deutschland GmbH

Legal & Regulatory