Steuern und Buchhaltung24 März, 2023

Wolters Kluwer-Siegel „Digitale Steuerkanzlei“ – Auszeichnung für vernetzte Zusammenarbeit und Automatisierung

Wolters Kluwer verleiht jedes Jahr das Siegel „Digitale Steuerkanzlei“ exklusiv an die Kanzleien, Buchhaltungs- und Lohnbüros, die digitale End-to-End-Prozesse etabliert haben und konsequent weiterentwickeln.Die Digitalisierung ist der Trend des 21. Jahrhunderts und dieser Trend rückte mit dem Beginn der Pandemie zunehmend in den Vordergrund. Dabei ist klar, dass gerade die Arbeit in einer Steuerkanzlei sich durch das digitale Zeitalter zunehmend gewandelt hat – nicht nur die Zusammenarbeit mit den Behörden, sondern auch mit den Mandantinnen und Mandanten wird immer digitaler. Viele Arbeitsschritte können mittlerweile von Systemen automatisiert, vorbereitet oder übernommen werden. Wolters Kluwer legt großen Wert auf Innovation und Fortschritt, weshalb wir die digitalen Vorreiter unserer Kanzleikundinnen und -kunden für deren besonderen Leistungen im Bereich Digitalisierung mit unserem Siegel auszeichnen.

Unser Siegel „Digitale Steuerkanzlei“
Das kostenfreie Siegel „Digitale Steuerkanzlei“ zeichnet die Kundinnen und Kunden aus, die im Bereich Digitalisierung mit gutem Beispiel voranschreiten und sich weiterentwickeln. Um dies zu prüfen, werden für die Verleihung des Siegels vier verschiedene Bereiche betrachtet:

 

Die Relevanz des Themas Digitalisierung für die Steuerberatung zeigt sich an der Anzahl der Kanzleien, die das Siegel „Digitale Steuerkanzlei 2023“ erworben haben: Im Vergleich zum Siegel „Digitale Steuerkanzlei 2022“ gab es einen prozentualen Zuwachs von über 30 Prozent.

Vorteile für ausgezeichnete Kanzleien
Mit dem Siegel können die ausgezeichneten Kanzleien ihre digitalen Kompetenzen zeigen und sich als innovative Kanzleien und moderne Arbeitgeber positionieren. Viele Unternehmen, Arbeitnehmende und Privatpersonen suchen gezielt nach einer Steuerberatung, die gewisse Standards bei der Digitalisierung und vernetzten Zusammenarbeit anbietet. Aus diesem Grund bringt das neue Siegel Wettbewerbsvorteile bei der Gewinnung von Mandantinnen und Mandanten sowie von Mitarbeitenden und erhöht die Bindung zu diesen. Das Siegel kann beispielsweise auf Kanzleiwebseiten werbewirksam und gewinnbringend eingesetzt werden.

Auszeichnungsprozess für das Siegel
Um das kostenfreie Siegel „Digitale Steuerkanzlei“ zu erhalten, können sich Interessierte an ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei Wolters Kluwer wenden und ihren individuellen Kanzlei-Digitalindex kostenfrei anfordern. Daraufhin wird ein Termin für das erste Analysegespräch vereinbart.

Weitere Details zum kostenfreien Siegel „Digitale Steuerkanzlei“ finden Sie hier.

Andreas Hermanutz
Geschäftsführer der Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland GmbH
Der Autor Andreas Hermanutz ist Geschäftsführer der Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland GmbH. Seine Expertisen zur Digitalisierung und Automatisierung der Buchhaltung und dem damit verbundenen Einsparpotenzial für Unternehmen sind in der Branche sehr gefragt.
Sie möchten mehr über Wolters Kluwer ADDISON Software erfahren?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

 

Info Line: +49 7141 9140

Back To Top