eGovPraxis Jobcenter steht, als neue Edition der bewährten Produktreihe eGovPraxisab August 2022 in vollem Umfang zur Verfügung. Unsere Experten geben Ihnen einen ersten Einblick in eGovPraxis Jobcenter und beantworten Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine persönliche (Online-) Demo:

E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 (0) 2233 3760 7555

Oder füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus und erfahren Sie, wie eGovPraxis Jobcenter die Arbeit in Ihrem Jobcenter optimiert und für die Mitarbeitenden attraktiver macht.


Kurzinfo: eGovPraxis Jobcenter

Als digitale Expertenlösung von Wolters Kluwer unterstützt eGovPraxis Jobcenter alle Mitarbeiter:innen in den Jobcenter der Optionskommunen bei der Sach- und Vorgangsbearbeitung, indem sie praxisorientierte Rechtsinformationen und lokale Regelungen digital, jederzeit und von überall zur Verfügung stellt. Sie vereinfacht den Arbeitsalltag der Sachbearbeiter:innen und bietet große Potentiale für praxisorientierte Effizienz- und Effektivitätssteigerungen der internen Verwaltungsabläufe.

Eine wichtige Aufgabe und Herausforderung der kommunalen Jobcenter ist die konforme Anwendung von gesetzlichen Vorgaben in der Praxis und insbesondere deren Ausgestaltung auf kommunaler Ebene. Die Dokumentation und Integration der jeweiligen lokalen Rahmenbedingungen, Vorschriften und Arbeitsdokumente der jeweiligen Behörde sind daher ein wesentlicher Bestandteil eines praxisfähigen Wissensmanagements. Damit gewährleistet der Träger eine reibungslose Organisation und Gewährung von Leistungen zur Eingliederung in Arbeit und Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts.

Inhaltlich verantwortlich für eGovPraxis Jobcenter: Prof. Dr. Peter Becker

Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D., Honorarprofessor der Universität Kassel und als Chief-Editor der eGovPraxis Sozialhilfe und eGovPraxis Jobcenter inhaltlich verantwortlich sowie maßgeblich an der Ausgestaltung beteiligt.


Jetzt Formular ausfüllen & (Online-) Demo vereinbaren

Back To Top