Finanzen 14 Februar, 2022

5 CFO-Erfolgsrezepte für eine gelungene Unternehmensneuausrichtung

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie mehr über die 5 CFO- Erfolgsrezepte für eine gelungene Neuausrichtung Ihres Unternehmens.

Der Wandel ist die einzige Konstante - wie oft haben Sie das schon gehört? Das wurde auch schon vor der Pandemie behauptet. Wenn Sie nur schon wüssten, was die Zukunft bringt.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Notwendigkeit der digitalen Transformation von Back-Ends für Unternehmen von einer möglichen zu einer kritischen Aufgabe geworden ist. Auch auf die Gefahr hin, das Offensichtliche auszusprechen: Die CFOs haben ein denkwürdiges Jahr hinter sich, und wenn man drei von ihnen danach fragen würde, über die Neuausrichtung ihres Unternehmens zu berichten, könnte man ein Buch schreiben. Oder zumindest ein sehr nützliches Whitepaper. Doch dazu später mehr.  

Ich hatte das Privileg, an einem Treffen mit Rakesh Thakrar, Chitra Balasubramanian und Shawn Duffy, CFOs der Phoenix Group, CircleCI und Viasat, teilzunehmen, unterstützt von Malcolm Moore, dem Redakteur der Financial Times Technology News. Hier sind 3 ihrer 5 Erfolgsrezepte für die Neuausrichtung von Unternehmen im Überblick. 

 

1. Top-Line und Bottom-Line Management 

Shawn Duffy: "Man muss sich immer vor Augen halten, dass erfolgreiche Unternehmen ein Umsatzwachstum brauchen. Ein Unternehmen ist nicht dadurch erfolgreich, dass es lediglich Kosten senkt.“

2. Befähigung der Mitarbeiter 

Chitra Balasubramanian: "Bei CircleCI gab es bereits vor COVID-19 ein gewisses Maß an Remote-Arbeit, doch die Umstände veranlassten uns, die Personal- und Kommunikationsinfrastruktur im gesamten Unternehmen neu zu bewerten. Wir mussten unser Tool-Set prüfen und sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter kommunizieren und ihre Arbeit bewältigen können. Unabhängig davon, ob sich unser Modell kurzfristig oder langfristig verschiebt. Wir haben sogar eine hybride Perspektive in Betracht gezogen.“

3.Schnelle Entscheidungsfindung

Noch einmal Duffy: "Wir mussten anhand von Daten ziemlich schnell verstehen, wohin sich unsere Geschäfte entwickeln würden. Wir mussten Veränderungen bei den KPIs vornehmen und die Art und Weise, wie wir unsere Kunden betrachten. Und wir mussten verstehen, wo wir unsere Ressourcen und Bandbreite einsetzen. Glücklicherweise konnten wir aufgrund der Vielfalt unseres Geschäfts unsere Ressourcen von on-Board-WIFI auf unser Festnetz-Breitbandgeschäft verlagern. Wir mussten da wirklich agil sein.

Um mehr über die Punkte 4 und 5 und sämtliche Details zu den Punkten 1, 2 und 3 zu erfahren, können Sie unser Whitepaper  "5 CFO Secrets to Successful Business Pivoting – From Covid 19 and Beyond" herunterladen. 

Alessio Lolli
Vice President and General Manager - CCH Tagetik North America
Alessio has over 10 years experience implementing and enhancing the CCH Tagetik solutions based on customer’s specific needs.  Alessio’s experience encompasses a wide range of activities including  helping the consulting team secure the best application design to meet customer’s specific requirements and helping the development team deliver best of breed functionality.

Alessio is now the Vice President and General Manager for CCH Tagetik North America.
Back To Top